Das Unternehmen

 

- Gründung 1945

- Medienunternehmen mit Sitz in Ravensburg

 

Die Herausforderung

Stabilisierung und Optimierung der Workday Implementierung. Außerdem Befähigung der Mitarbeiter:innen, Module langfristig selber konfigurieren zu können.

 

Im Nachgang zu unserer initialen Workday Implementierung gingen wir gezielt auf Mercer zu, um Optimierungsmöglichkeiten unseres Systems zu prüfen und Best Practices umzusetzen. Unseren Wunsch nach deutschsprachigen Beratern, räumlicher Nähe zu unserem Partner als auch Kompetenz, Zuverlässigkeit und Qualität konnten wir mit unserer Wahl von Mercer realisieren. Im Rahmen unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit konnten wir die Herausforderung der Optimierung bereits bestehender Konfigurationen meistern und neue Funktionalitäten von Workday gemäß unserer Anforderungen implementieren. Hierbei hat uns Mercer hervorragend im Prozess Design unterstützt und uns jederzeit offen über die Möglichkeiten und Best Practices zu den Funktionalitäten beraten. Dadurch konnten Lösungen für die bestmögliche Nutzung des Systems erzielt werden. Zusätzlich war die konstante Zuständigkeit der Ansprechpartner für uns ein weiteres positives Element, das wir so bisher nicht kannten.

- Peter Bender (Geschäftsführer)

Unser Projektansatz

Alle Module wurden optimiert, neue Module eingeführt und die Mitarbeitende der Schwäbisch Media befähigt, eigenständig Workday zu nutzen und weiterzuentwickeln.


Die gemeinsame Projektarbeit mit Mercer führte zu einer deutlichen Optimierung von Workday bei Schwäbisch Media. Die Mitarbeitenden konnten sich zudem besser mit dem System vertraut machen und sind heute Expert:innen in der Workday Konfiguration. Die Abhängigkeit von externen Berater:innen wurde vollständige aufgelöst. Durch den Coaching Ansatz von Mercer hat Schwäbisch Media Workday größtenteils selbstständig weiterentwickelt und so eine hohe interne Expertise, neben den Workday Pro Zertifizierungen, aufgebaut.

 

Das Projektergebnis: In Scope. In Time.

Alle Module wurden optimiert, neue Module eingeführt und die Mitarbeiter der Schwäbisch Media befähigt, eigenständig Workday zu nutzen und weiterzuentwickeln

 

Die gemeinsame Projektarbeit mit Mercer führte zu einer deutlichen Optimierung von Workday bei Schwäbisch Media. Die Mitarbeiter konnten sich zudem besser mit dem System vertraut machen und sind heute Experten in der Workday Konfiguration. Die Abhängigkeit von externen Beratern wurde vollständige aufgelöst. Durch den Coaching Ansatz von Mercer hat Schwäbisch Media größtenteils selbstständig Workday weiterentwickelt und so eine hohe interne Expertise, neben den Workday Pro Zertifizierungen, aufgebaut.

 

Unser Erfolgsfaktoren

 

Beratung auf „Augenhöhe“

 

Partnerschaftlicher Ansatz

 

Deutschsprachige Berater

 

Breites Verständnis für Kundenbedarfe

 

Hoher Grad an Expertise bei Mercer für die im Scope enthaltenen Funktionsbereiche

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage … 

 

 

Anna Blendinger

Partnerin

 

 

 

Björn Krause

Partner

 

Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

*Required Fields

 

Verwandte Themen