Was verstehen wir bei Mercer unter Employee Experience (EX)?

Die Employee Experience ist die Schnittstelle zwischen den Erwartungen eines Mitarbeiters, seinem Umfeld und den Ereignissen, die seine Reise innerhalb eines Unternehmens prägen – wir nennen das „moments that matter“.

 

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Employee Experience, Mitarbeiterbefragungen und Engagement? Bitte sprechen Sie uns an!

*Required Fields

 

Und wie sieht eine gute Employee Experience aus?

 

 

 

Welche „moments that matter“ gibt es denn nun?

Die Employee Experience ist nicht gleich die Summe aller Erfahrungen, die ein:e Mitarbeiter:in im Unternehmen sammelt.

 

Manche Momente sind im Leben eines Beschäftigten wesentlich bedeutender, als andere. Einige sind formal und planbar, wie z. B. eine Beförderung, andere Ereignisse passieren eher unplanmäßig und liegen außerhalb des Unternehmens, wie z. B. eine Pandemie. Entscheidend ist, die „Moments that matter“ zu kennen, zu verstehen und positiv zu beeinflussen.

 

Mit unseren Beratungsansätzen und Expertise unterstützen wir Sie dabei, die richtige Strategie zu entwickeln, den Lebenszyklus ihrer Mitarbeiter:innen zu definieren, zu operationalisieren und mittels integrativer Analysen die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Befragungen erkennen zu können. 

 

Unser Ansatz bei der Konzeption von Feedback-Landschaften

Befragungs- oder Feedback-Landschaft sollte nachhaltig aufgebaut werden und die wichtigsten Forschungsfragen adressieren, um so langfristig einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen zu können.

 

Wir empfehlen daher ein schrittweises Vorgehen, was sich an dem Reifegrad der Organisation orientiert.

 

Ein erster Schritt ist es, eine übergreifende Strategie für das Mitarbeiterfeedback zu entwickeln, um damit Relevanz für alle Stakeholder zu schaffen.

 

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Employee Experience, Mitarbeiterbefragungen und Engagement? Bitte sprechen Sie uns an!

*Required Fields