Wie managen Sie Ihre Risiken?

 

Die Inflationsrate lag laut dem statistischen Bundesamt in Deutschland im November 2021 bei 5,2 Prozent und hat damit den höchsten Wert im Jahr 2021 erreicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Inflationsprognose für 2022 fast verdoppelt und prognostiziert eine durchschnittliche Teuerungsrate in der Währungsunion von 3,2 Prozent. Es stellt sich die Frage, ob dieser Inflationsschub anhalten wird und wenn ja, wie er sich auf die Portfolios auswirken wird. Überprüfen Sie jetzt mit unserem „Health Check“, ob Ihr Portfolio so aufgestellt ist, dass es vor den Auswirkungen steigender Inflation geschützt ist. 

 

 

Health Check für Ihre Kapitalanlagestrategie

In einem volatilen Marktumfeld können gut überlegte Entscheidungen den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Daher ist es entscheidend, jetzt mit einem „Health Check“ die Robustheit und die Effizienz Ihres Portfolios und Ihrer Kapitalanlagestrategie zu überprüfen. Nehmen Sie jetzt kostenfrei an unserer kurzen Umfrage teil und sichern Sie sich den Survey Report.  

Sind Ihre Investmentprozesse fit für die Zukunft?

Nach dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie trafen die von den Regierungen rund um den Globus verhängten Beschränkungen die Volkswirtschaften und Märkte hart und schnell. Die Reaktion darauf war eine beispiellose fiskalische und monetäre Unterstützung, um einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu verhindern. Als die Covid-19-Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie aufgrund fallender Zahlen gelockert wurden, kam auch gleich eine aufgestaute Nachfrage zum Tragen. Diese gepaart mit Lieferkettenproblemen führte zunehmend zum Anstieg der Inflation. Wie können sich Anleger nun gegen die steigende Inflation schützen?

 

Trendreport: Herausforderungen für die Kapitalanlage

Für Investoren ist es jetzt entscheidend, ihre Portfolios mit einer dynamischen Allokation so zu diversifizieren, dass sie die angestrebten Renditen erreichen. Zudem sollten Sie die Klimarisiken Ihres Portfolios laufend überwachen sowie eine kosteneffiziente Kapitalanlagestruktur aufbauen. Lesen Sie jetzt in unserem Trendreport, wie Sie Ihre Investmentstrategie optimieren und Risiken gezielt steuern können.  

 

 

Reduzieren Sie Risiken mit Liability-Driven-Investing

Die Zinsen sind derzeit im historischen Vergleich weiterhin sehr niedrig. Erfahren Sie, wie Sie mit LDI ein strategisches Konzept zum Risikomanagement umsetzen können, das vor sinkenden Zinsen schützen soll. Darüber hinaus kann es innerhalb eines robusten Governance-Prozesses sinnvoll sein, ein Framework zur Umsetzung von LDI bereits vorzubereiten, um auch in Szenarien gestiegener Zinsen handlungsfähig zu sein.

Auf einen Blick: Ihr Health Check für die Kapitalanlage

Wie können Sie in turbulenten Zeiten Ihr Portfolio schützen, Risiken steuern und die Kosten optimieren? Erfahren Sie mehr in unserer Infografik.

 

Optimieren Sie Ihr Portfoliomanagement

 

  • Verwenden Sie einen ganzheitlichen und  qualitativen Ansatz zur Risikosteuerung

  • Wie robust ist die Governance und wie hoch die Toleranz gegenüber Komplexität?

  • Setzen Sie auf opportunistische Strategien

 

  • Welche inflationssensiblen Vermögenswerte sind bereits im Portfolio vorhanden, wie z. B. Aktien und Sachwerte?

  • Über welchen Zeithorizont bieten diese inflationssensitiven Vermögenswerte Schutz?

  • Unter welchem wirtschaftlichen Szenario ist Ihr Portfolio am anfälligsten?

 

  • Überprüfen Sie die Klimarisiken Ihres Portfolios

  • Nehmen Sie klimafreundlichere Assetklassen in Ihr Portfolio auf oder gewichten Sie diese stärker (z. B. Investitionen in erneuerbare Energien)

 

 

 



Lernen Sie unsere Experten kennen  

 

Jeffrey Dissmann

Leiter Investment Consulting, 

Mercer Deutschland

 

Andreas Breme, CFA

Principal Investment Consulting,

Mercer Deutschland

Sprechen Sie uns an

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!

*Erforderliche Angaben