Betriebliche Altersversorgung
Rechengrössen der Sozialversicherung: Neue Werte ab 01.01.2016

08.01.2016
Autor: Thomas Hagemann

Wie jedes Jahr ändern sich auch zum 01.01.2016 einige Werte der Sozialversicherung, die auch Auswirkungen auf die betriebliche Altersversorgung haben. Die Beitragsbemessungsgrenzen steigen an, während die Beitragssätze im Wesentlichen stabil bleiben; lediglich der durchschnittliche Zusatzbeitrag, den Arbeitnehmer selbst zur Krankenversicherung aufbringen müssen, steigt um 0,2 Prozentpunkte an. Alle relevanten Werte für 2016 haben wir in einer Tabelle für Sie zusammengestellt.

Zum Download der Tabelle
Bitte füllen Sie das Formular aus. Einen Link zum Download der Tabelle erhalten Sie im Anschluss per E-Mail.
*Erforderliche Angaben