Wie steuern Sie Ihre Risiken in einem volatilen Umfeld?

 

Die Marktstimmung hat sich seit dem Ausbruch von COVID-19 signifikant verschlechtert. Die Ungewissheit und die beträchtlichen Verluste an den Aktienmärkten haben Sie möglicherweise dazu veranlasst, Ihre Anlagestrategien und -entscheidungen in Frage zu stellen. In einem volatilen Marktumfeld können gut überlegte Entscheidungen den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen, nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Pläne zur betrieblichen Altersvorsorge.

Experteninterview: So navigieren Sie sicher in turbulenten Zeiten

 

Warum ein robustes Governance-Framework gerade in Krisenzeiten entscheidend ist, wie Sie eine dynamische De-Risking-Strategie umsetzen und wie Mercer Sie dabei unterstützen kann, erklären Jeffrey Dissmann, Head of Investment Consulting, Mercer Deutschland und Michael Sauler, Head of Investment Strategy, Investment Solutions, in diesem Interview.


  


Zehn Punkte für eine robuste Governance

 

Es ist nie einfach, Investitionen in unsicheren Zeiten zu managen. Die derzeitige Situation hat die Notwendigkeit für institutionelle Kapitalanleger deutlich gemacht, schnell robuste und effektive Entscheidungen zu treffen. Wissen Sie, wie Sie Ihr Portfolio schützen und die Geschäftskontinuität sichern?

Webcast: Flexibilisierung durch Digitalisierung von Benefits in Deutschland 


Die Digitalisierung hat unser privates Leben atemberaubend schnell weiterentwickelt und dazu geführt, dass wir komplexe Entscheidungen viel schneller treffen sowie Services und Produkte umfassend vergleichen. Ein derartiges Angebot fällt Arbeitgebern oft nicht leicht. Häufige Bedenken im HR-Bereich sind, dass Personalisierung technisch nicht möglich sei und Digitalisierung rechtlich nicht umsetzbar. In unserem Webcast am 14. Juli 2020 zeigen wir, dass das rechtliche Argument ins Leere läuft und die passende Technologie vorhanden ist. 



Webcast: Pensionsrisiken weltweit − Stolperfallen und Risikoreduzierung

 

Pensionspläne bedeuten oft signifikante finanzielle Verpflichtungen für die Unternehmen. Dabei unterscheiden sich die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Art der Risiken in unterschiedlichen Ländern teilweise sehr deutlich. Ausgehend von den Grundlagen und der bilanziellen Einordnung unter IAS 19 werden in diesem Webcast Beispielsfälle diskutiert, die einen Überblick über die grundsätzlichen Möglichkeiten der Risikoreduktion und des Risikotransfers geben.

COVID-19: Auswirkungen auf die Rechnungslegung europäischer Pensionspläne

 

Vor dem Hintergrund eines turbulenten Quartals, in dem die Aktienmärkte die schlimmsten Verluste seit der Finanzkrise erlitten haben, stellt sich die Frage, wie sich dies auf die Verbindlichkeiten und die Finanzierung von Pensionsplänen auswirkt. Lesen Sie in unserem Report, welche Szenarien Sie berücksichtigen sollten.



Auf einen Blick: So gestalten Sie Ihre Governance

 

Wie können Sie in volatilen Zeiten Ihr Portfolio schützen und eine robuste Governance gewährleisten? Erfahren Sie mehr in unserer Infografik.

Sprechen Sie uns an.

Sie haben Fragen zu Pensionsrisiken, Governance, De-Risking oder verwandten Themen? Dann füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

*Erforderliche Angaben