Seit Ende 2019 haben Kapitalanlagen mit einem höheren Risiko einen erheblichen Schaden erlitten, während sich sicherere Anlagen, wie in einem solchen Umfeld zu erwarten, gut entwickelt haben. Schützen Sie Ihr Portfolio und überprüfen Sie, welche Umschichtungen Sie kurz- bis langfristig vornehmen sollten.

Ein Rebalancing kann die Rendite potenziell erhöhen, aber vor allem ist es eine Maßnahme zur Risikokontrolle. Daher sollten Sie ein Rebalancing durchführen, damit Ihr Portfolio den verlorenen Wert zurückzugewinnen kann.

 

Lesen Sie in unserem Report mehr zu folgenden Themen:

  • Welche Auswirkungen haben die Turbulenzen der Corona-Krise auf die Kapitalanlage?
  • Wie können Sie Ihre Asset-Allokation anpassen und welche spezifischen Anforderungen entstehen durch die Corona-Krise?
  • Welchen Prozessen sollten Sie beim Rebalancing Ihres Portfolios folgen?
  • Wie können Sie die Rebalancing-Ziele überwachen?
Jetzt Report herunterladen

Bitte füllen Sie das Formular aus, um den Studienbericht herunterzuladen, und klicken Sie auf „Senden“. Anschließend öffnet sich das Dokument automatisch. Falls sich die Datei nach einem Moment nicht selbst öffnen sollte, überprüfen Sie bitte, ob Sie einen Pop-up-Blocker aktiviert haben. Deaktivieren Sie den Pop-up-Blocker und aktualisieren Sie danach das Fenster. Bitte versuchen Sie nun noch einmal, den Studienbericht herunterzuladen. Zusätzlich erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem direkten Link zu der Datei.

*Erforderliche Angaben