Mercer | Ausweg Ausfinanzierung

Mercer | Ausweg Ausfinanzierung

Niedrigzins – na und?

Ausweg versicherungsförmige Ausfinanzierung

Angesichts volatiler Märkte, niedriger Zinsen und politischer Entscheidungen wie dem „Brexit“ steht die Finanzierung Ihrer Pensionsverpflichtungen weiter im Fokus. Eine Möglichkeit, mit der Sie z. B. durch den Abschluss von Rückdeckungsversicherungen Ihre Pensionsrisiken reduzieren und die bilanzielle Belastung mindern können, ist die versicherungsförmige Ausfinanzierung. Bei einer Entscheidung für oder gegen diese Option gilt es, die kurzfristig vorhersehbaren Entwicklungen zu berücksichtigen:

Zum 1. Januar 2017 wird der Höchstrechnungszins für alle Lebensversicherungen, der sogenannte Garantiezins, von 1,25 auf 0,9 Prozent gesenkt. Die Kosten für eine versicherungsförmige Ausfinanzierung von Pensionsverpflichtungen werden in der Folge deutlich steigen. Wollen Sie von den Vorteilen profitieren, sollten Sie also schnell handeln.

Auf dieser Website zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der versicherungsförmigen Ausfinanzierung achten müssen und welche Modelle welche Vorteile bieten. Außerdem blicken wir in einem kleinen Exkurs auf die aktuellen Trends beim Management von Pensionsrisiken in Großbritannien.
 

               
 
Versicherungsförmige Ausfinanzierung: Was? Wie? Warum?
Was ist eigentlich eine versicherungsförmige Ausfinanzierung? Wie wird sie umgesetzt? Und warum sollten Sie gerade jetzt darüber nachdenken? Antworten finden Sie in unserem Artikel.

 
Infografik: Welche Modelle bieten welche Vorteile?
Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, eine versicherungsförmige Ausfinanzierung zu gestalten. Mit unserer Infografik bekommen Sie schnell einen Überblick, welche Vorteile welches Modell bietet.  
Zum Artikel   Zur Infografik

 

               
 
Absenkung des Höchstrechnungszinses für Lebensversicherungen: Die Auswirkungen
Zum 1. Januar 2017 wird der Höchstrechnungszins für alle Lebensversicherungsprodukte auf 0,9 Prozent gesenkt. Mit welchen Auswirkungen für die bAV ist zu rechnen und wie sollten Sie reagieren?

 
Webcast "Ausweg versicherungsförmige Ausfinanzierung: Jetzt oder nie!"
In der Aufzeichnung unseres Webcasts zeigen Ihnen unsere Experten, wie Sie von einer versicherungsförmigen Ausfinanzierung profitieren können und worauf Sie dabei achten müssen.
Zum Artikel   Zur Aufzeichnung

 

               
 
Neue Lebensversicherungsprodukte für die betriebliche Altersversorgung
Immer mehr Lebensversicherer ziehen sich aus dem Geschäft mit konventionellen Garantien zurück und bieten stattdessen Produkte der sogenannten „neuen Klassik“ an.  Ein lohnender Trend für Unternehmen?

 
Exkurs: Was machen die Briten?
Viele deutsche Unternehmen schauen nach Großbritannien, wenn es um das Management von Pensionsrisiken geht. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick der aktuellen Trends und Entwicklungen.
Zum Artikel   Zum Artikel



Das könnte Sie auch interessieren:
 

                   
 
Hagemanns Bilanzen
Unter der Überschrift „Hagemanns Bilanzen“ twittert unser Chefaktuar Thomas Hagemann regelmäßig Kommentare und Einschätzungen zu aktuellen Themen (nicht nur) aus der bAV-Welt. Verpassen Sie nichts und folgen Sie ihm auf Twitter.
  Rechnungszins für Pensionsverpflichtungen erreicht neuen Tiefststand
Zum 31.07.2016 ist der Rechnungszinssatz für Pensionsverpflichtungen nach IAS 19 zum dritten Mal in Folge gesunken. Er hat nun für eine Duration von 15 Jahren das Rekordtief von 1,34 Prozent erreicht.
@chefaktuar   Zum Artikel
  Kontaktieren Sie uns
Sie haben Fragen zum Thema oder wünschen ein weiterführendes Gespräch? Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.
*Erforderliche Angaben