Veröffentlicht am Freitag, 14. Januar 2022 in der Lebensmittelzeitung

 

Durch die Corona Pandemie haben sich viele Arbeitsabläufe und sogar ganze Geschäftsmodelle verändert. Im Interview mit der Lebensmittelzeitung geht Michael Eger, Partner bei Mercer, näher darauf ein, was das für die Personalarbeit im neuen Jahr bedeutet. 




Unter anderem geht es um diese Fragen:

 

  • Gewinnt Personalbindung und -gewinnung angesichts der demographischen Lücke an Bedeutung?
  • Wie beflügelt man die interne Personalentwicklung?
  • Wird Arbeitgeberattraktivität noch wichtiger?
  • Muss sich jedes Unternehmen dauerhaft auf Home-Office einlassen?
  • Wie gehen Arbeitgeber mit dem Wunsch nach Sinn um?
„In der Pandemie saß HR bei wichtigen Entscheidungen oft mit am Tisch“
Michael Eger
Michael Eger
Partner bei Mercer

Antworten auf diese Fragen und mehr erfahren Sie im Artikel.

Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen? Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

*Erforderliche Angaben