Mercer | Martin Haep neuer Wealth-Leiter

Neuausrichtung

Martin Haep leitet neuen Wealth-Bereich bei Mercer

02.02.2017
Autor: Steffen Zwink

Zum 1. Januar 2017 hat Martin Haep die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Wealth bei Mercer in Deutschland übernommen. Unter Wealth bündelt Mercer seine bislang unter Retirement und Investments gefassten Lösungen und Dienstleistungen in einer Einheit, um die beiden Bereiche noch besser zu verzahnen.

Martin Haep war zuvor Leiter der Multinational Client Group für Mercer in Europa und Client Growth Leader für Mercer Central Europe. Seine Laufbahn bei Mercer begann er im Jahr 2007 im Bereich M&A, bevor er 2009 die Aufgabe als Sales Leader Central Europe übernahm.

Die Leiter der bisherigen Geschäftsbereiche Retirement und Investments, Uwe Buchem und Herwig Kinzler, werden als Chief Operating Officer (COO) bzw. Chief Investments Officer (CIO) gemeinsam mit Martin Haep das Leadership Team des neu geschaffenen Bereichs bilden und so zum Erfolg der neuen Wealth-Einheit in Deutschland beitragen.

„Mit der Zusammenlegung der beiden Geschäftsbereiche Retirement und Investments machen wir einen logischen Schritt. Unsere Kunden erwarten von uns ganzheitliche Beratung und Lösungen abseits von Team- oder Bereichsgrenzen. Das war auch immer unsere Philosophie und unsere Experten sind eng untereinander vernetzt. Es ist deshalb nur konsequent, dass wir dies auch in der Unternehmensstruktur widerspiegeln“, so Martin Haep. „Unsere Kunden können weiterhin hervorragende Beratung aus einer Hand erwarten.“

„Wir freuen uns, dass wir mit Martin Haep einen erstklassigen Kandidaten für die Leitung unseres Wealth-Bereichs verpflichten konnten, der langjährige Erfahrung in der strategischen Beratung unserer Kunden mitbringt“, kommentiert Achim Lüder, Geschäftsführer von Mercer in Deutschland und CEO Central/Eastern Europe. „Im Team vereinen Uwe Buchem, Herwig Kinzler und Martin Haep fachliche und strategische Kompetenzen, die uns helfen werden, unsere Geschäftstätigkeit erfolgreich weiterzuentwickeln und unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen zu bieten.“

Die sechs Beratungszentren von Mercer werden zukünftig in den Wealth Consulting Centern Nord und Süd zusammengefasst. Dadurch wird eine noch engere Zusammenarbeit mit den Kunden und eine effizientere Steuerung der Projekte ermöglicht. Gleichzeitig soll die interne Zusammenarbeit bei Mercer intensiviert und der Austausch von Fachexpertise innerhalb der beiden Regionen gesteigert werden. Bernhard Stiller übernimmt die Verantwortung für das Wealth Consulting Center Region Süd, Carsten Strube leitet das Wealth Consulting Center Region Nord.

  Kontaktieren Sie uns
Sie haben Fragen zur neuen Struktur oder wünschen weitere Informationen? Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus.
*Erforderliche Angaben