ARTICLES

RECHT UND GESETZ

Und nun auch noch gesetzliche Änderungen zum Versorgungsausgleich?

Die Fachwelt beschäftigt sich noch mit der Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur externen Teilung, da legt das Bundesjustizministerium einen Gesetzentwurf zu einer kleinen Reform des Versorgungsausgleichs vor.

Und nun auch noch gesetzliche Änderungen zum Versorgungsausgleich?
RECHT UND GESETZ

Wie weit reichen die Informationspflichten des Arbeitgebers?

Wie weit reichen die Informationspflichten des Arbeitgebers - ist weniger wirklich immer besser?

Wie weit reichen die Informationspflichten des Arbeitgebers?
RECHT UND GESETZ

Kommando zurück bei der versicherungsförmigen Lösung – oder so ähnlich

Ein neues Gesetz verschafft in vielen Fällen Erleichterung im Umgang mit ausscheidenden Mitarbeitern. Die versicherungsförmige Lösung soll nun der Regelfall werden. Aber Achtung: Die Corona-Krise hinterlässt auch hier ihre Spuren.

Kommando zurück bei der versicherungsförmigen Lösung – oder so ähnlich
RECHT UND GESETZ

Die neue „Digitale Rentenübersicht“

Die „Digitale Rentenübersicht“ soll den Bürgern nutzerfreundlich und verständlich einen möglichst vollständigen Überblick über ihre Vorsorgesituation im Alter zur Verfügung zu stellen, um ihnen ihre Vorsorgeplanung zu erleichtern.

Die neue „Digitale Rentenübersicht“
RECHT UND GESETZ

Bundesverfassungsgericht verkündet Entscheidung zu § 17 VersAusglG

Der erste Senat des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) hat (26.05.2020) seine Entscheidung zur Verfassungsmäßigkeit von § 17 Versorgungsausgleichsgesetz (VersAusglG) verkündet.

Bundesverfassungsgericht verkündet Entscheidung zu § 17 VersAusglG
RECHT UND GESETZ

Reform des Betriebsrentengesetzes – Insolvenzschutz für Pensionskassenzusagen

Eine Reform des Betriebsrentengesetzes sieht einen Insolvenzschutz für Pensionskassenzusagen vor.

Reform des Betriebsrentengesetzes – Insolvenzschutz für Pensionskassenzusagen
RECHT UND GESETZ

Der Berg kreißte und gebar eine Maus – zum Bericht der Rentenkommission

Am 27.3.2020 hat die Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ ihren Abschlussbericht vorgelegt. Er ist geprägt von Kompromissen und Sondervoten. Befriedigende Antworten auf die grundlegenden Fragen der Altersversorgung sucht man vergeblich.

Der Berg kreißte und gebar eine Maus – zum Bericht der Rentenkommission

Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen

uns, von Ihnen zu hören.