ARTIKEL

INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Turbulenzen bei den Bewertungsprämissen

Die Coronakrise und der Überfall Russlands auf die Ukraine haben zu erheblichen Schwankungen bei den Bewertungsprämissen geführt. Werfen wir einen Blick auf Rechnungszins, Rententrend und Bezügetrend.

Turbulenzen bei den Bewertungsprämissen
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Treuhandlösungen im Carve-out – was ist zu beachten?

Viele große und mittelständische Unternehmen sichern ihre Pensionsverpflichtungen und Wertguthaben mittels eigener Treuhandlösungen (CTA). Im Carve-out muss dann eine Ersatzlösung gefunden werden – schnell und rechtssicher.

Treuhandlösungen im Carve-out – was ist zu beachten?
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Reform der IFRS-Anhangangaben – wie geht es weiter?

Im Januar läuft die Kommentierungsfrist für den Exposure Draft ED/2021/3 „Disclosure Requirements in IFRS Standards − A Pilot Approach” aus. In diesem Beitrag wird eine Zwischenbilanz gezogen.

Reform der IFRS-Anhangangaben – wie geht es weiter?
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Bewertungsannahme Rententrend – was bedeutet der Anstieg der Inflation?

Derzeit steigt die Inflation an. Für die Bewertung der Pensionsverpflichtungen kommt es zwar auf die langfristige Erwartung an, aber auch diese liegt höher als im Vorjahr. Unternehmen sollten prüfen, ob sie den Rententrend anpassen müssen.

Bewertungsannahme Rententrend – was bedeutet der Anstieg der Inflation?
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Die Bewertungsprämissen Ende Mai 2020

Im ersten Quartal hat sich die Zinssituation deutlich entspannt. Das Zinsniveau liegt mittlerweile um etwa 40 Basispunkte über dem Stand zum Jahresende. Allerdings ist auch die Inflationsannahme deutlich gestiegen.

Die Bewertungsprämissen Ende Mai 2020
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Dritte Agenda-Konsultation des IAS-Boards – die Pensionsthemen

Mit der dritten Agenda-Konsultation sollen die Themen des IAS-Boards für die nächsten fünf Jahre ausgewählt werden. Eine Reihe dieser Themen betreffen auch die Pensionsverpflichtungen. Die meisten würden wir nicht auf der Agenda begrüßen.

Dritte Agenda-Konsultation des IAS-Boards – die Pensionsthemen
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Reform der IFRS-Anhangangaben – wir beginnen mit Pensionen!

Das IAS-Board geht das Anhangproblem an. Zukünftig soll der Anhang nur relevante Informationen enthalten und effektiv darstellen. Der Exposure Draft enthält Leitlinien für das IAS-Board und ihre Anwendung in zwei Standards. Einer davon ist IAS 19.

Reform der IFRS-Anhangangaben – wir beginnen mit Pensionen!
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Bestandsaufnahme: Auf welche Änderungen an IAS 19 müssen wir uns einstellen?

Das IAS-Board beschäftigt sich mit einer Reihe von Projekten, die IAS 19 betreffen. Da sich die Projekte über längere Zeiträume erstrecken, kann man Themen schnell aus dem Auge verlieren. Dieser Artikel liefert daher eine Bestandsaufnahme.

Bestandsaufnahme: Auf welche Änderungen an IAS 19 müssen wir uns einstellen?
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Unternehmenseigene Sterbetafeln für den Jahresabschluss

Für die Bewertung von Pensionsverpflichtungen sind Annahmen über die Sterblichkeiten notwendig. Der Beitrag erläutert, wann es sinnvoll sein kann, unternehmenseigene Sterbetafeln herzuleiten und was dabei zu beachten ist.

Unternehmenseigene Sterbetafeln für den Jahresabschluss
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Pensionsverpflichtungen im IFRS-Halbjahresabschluss 2020

Auch im Halbjahresabschluss 2020 wird Covid-19 eine größere Rolle spielen. Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, welchen Einfluss die Pandemie auf die Bewertungsprämissen für Pensionsverpflichtungen hat.

Pensionsverpflichtungen im IFRS-Halbjahresabschluss 2020