ARTIKEL

RECHT UND GESETZ

Contractual Trust Arrangements – doch mitbestimmungspflichtig?

Ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Contractual Trust Arrangements (CTAs) wurde bislang fast einhellig abgelehnt. Das könnte sich nach einer Bemerkung des Bundesarbeitsgerichts in einem aktuellen Urteil ändern – mit unabsehbaren Folgen.

Contractual Trust Arrangements – doch mitbestimmungspflichtig?
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Reform der IFRS-Anhangangaben – wir beginnen mit Pensionen!

Das IAS-Board geht das Anhangproblem an. Zukünftig soll der Anhang nur relevante Informationen enthalten und effektiv darstellen. Der Exposure Draft enthält Leitlinien für das IAS-Board und ihre Anwendung in zwei Standards. Einer davon ist IAS 19.

Reform der IFRS-Anhangangaben – wir beginnen mit Pensionen!
RECHT UND GESETZ

BAG bestätigt Rechtsprechung zu Teilzeit und gespaltener Rentenformel

Nach nun gefestigter Auffassung des BAG dürfen Leistungen aus einer an der BBG gespaltenen Rentenformel bei Teilzeit allein anhand des tatsächlichen Gehalts ermittelt werden. Zwischenrechnungen mittels fiktiver Vollzeitleistung sind nicht geboten.

BAG bestätigt Rechtsprechung zu Teilzeit und gespaltener Rentenformel
RECHT UND GESETZ

Kein Wegfall der Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung bei Entgeltumwandlung für Zeitwertkonten

Die nachgelagerte Besteuerung und Verbeitragung von Entgeltumwandlungen gilt bisher einhellig auch für den Aufbau von Zeitwertkonten. Das Sozialgericht Berlin stellt dies in einem Urteil zur Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung in Frage.

Kein Wegfall der Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung bei Entgeltumwandlung für Zeitwertkonten
EBAV

Rundschreiben der BaFin zur Geschäftsorganisation und zur Risikobeurteilung veröffentlicht

Noch zum Ende des alten Jahres hat die BaFin die beiden lange erwarteten Rundscheiben veröffentlicht. Damit konkretisiert die BaFin die Ausgestaltung der Geschäftsorganisation und die Anforderungen an die eigene Risikobeurteilung von EbAV.

Rundschreiben der BaFin zur Geschäftsorganisation und zur Risikobeurteilung veröffentlicht
RECHT UND GESETZ

Geplante Reform des Versorgungsausgleichs konkretisiert sich weiter

Nach dem Referentenentwurf nun der Regierungsentwurf: Der Gesetzentwurf zur Reform des Versorgungsausgleichs spiegelt die Kommentierungen aus der Praxis nur unzureichend wider.

Geplante Reform des Versorgungsausgleichs konkretisiert sich weiter
SONSTIGES

Financial Wellbeing – So bieten Sie Ihren Mitarbeitenden attraktive Benefits

Financial Wellbeing bedeutet, eigenständig und je nach Lebenssituation informierte Entscheidungen zur eigenen Vorsorge zu treffen, wodurch Kontrolle über die eigene finanzielle Situation erlangt wird.

Financial Wellbeing – So bieten Sie Ihren Mitarbeitenden attraktive Benefits
RECHT UND GESETZ

Bundesarbeitsgericht stärkt Position von Hinterbliebenen

Das BAG hält es für unzulässig, wenn der Arbeitgeber in Versorgungszusagen, die für eine Vielzahl von Fällen vorformuliert sind, die Hinterbliebenenleistung auf eine namentlich benannte Person beschränkt.

Bundesarbeitsgericht stärkt Position von Hinterbliebenen
EBAV

Positive Entwicklung des Durchführungsweges Pensionsfonds im Jahr 2019

Der Durchführungsweg Pensionsfonds hat sich im Jahr 2019 positiv entwickelt. Das geht aus den aktuellen Daten hervor, die die BaFin im Rahmen der Statistik der Erstversicherungsunternehmen und Pensionsfonds veröffentlicht hat.

Positive Entwicklung des Durchführungsweges Pensionsfonds im Jahr 2019
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Bestandsaufnahme: Auf welche Änderungen an IAS 19 müssen wir uns einstellen?

Das IAS-Board beschäftigt sich mit einer Reihe von Projekten, die IAS 19 betreffen. Da sich die Projekte über längere Zeiträume erstrecken, kann man Themen schnell aus dem Auge verlieren. Dieser Artikel liefert daher eine Bestandsaufnahme.

Bestandsaufnahme: Auf welche Änderungen an IAS 19 müssen wir uns einstellen?
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Unternehmenseigene Sterbetafeln für den Jahresabschluss

Für die Bewertung von Pensionsverpflichtungen sind Annahmen über die Sterblichkeiten notwendig. Der Beitrag erläutert, wann es sinnvoll sein kann, unternehmenseigene Sterbetafeln herzuleiten und was dabei zu beachten ist.

Unternehmenseigene Sterbetafeln für den Jahresabschluss
RECHT UND GESETZ

Und nun auch noch gesetzliche Änderungen zum Versorgungsausgleich?

Die Fachwelt beschäftigt sich noch mit der Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur externen Teilung, da legt das Bundesjustizministerium einen Gesetzentwurf zu einer kleinen Reform des Versorgungsausgleichs vor.

Und nun auch noch gesetzliche Änderungen zum Versorgungsausgleich?
RECHT UND GESETZ

Wie weit reichen die Informationspflichten des Arbeitgebers?

Wie weit reichen die Informationspflichten des Arbeitgebers - ist weniger wirklich immer besser?

Wie weit reichen die Informationspflichten des Arbeitgebers?
RECHT UND GESETZ

Die neue „Digitale Rentenübersicht“

Die „Digitale Rentenübersicht“ soll den Bürgern nutzerfreundlich und verständlich einen möglichst vollständigen Überblick über ihre Vorsorgesituation im Alter zur Verfügung zu stellen, um ihnen ihre Vorsorgeplanung zu erleichtern.

Die neue „Digitale Rentenübersicht“
RECHT UND GESETZ

Kommando zurück bei der versicherungsförmigen Lösung – oder so ähnlich

Ein neues Gesetz verschafft in vielen Fällen Erleichterung im Umgang mit ausscheidenden Mitarbeitern. Die versicherungsförmige Lösung soll nun der Regelfall werden. Aber Achtung: Die Corona-Krise hinterlässt auch hier ihre Spuren.

Kommando zurück bei der versicherungsförmigen Lösung – oder so ähnlich
STEUERN

Nur mit Zusätzlichem spart man Steuern!

Manche Leistungen, die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährt, sind steuerlich begünstigt. Gilt das auch, wenn die Leistungen durch Entgeltumwandlung finanziert wurden?

Nur mit Zusätzlichem spart man Steuern!
STEUERN

Wie steht es eigentlich um den steuerlichen Rechnungszins?

Das Bundesverfassungsgericht wird voraussichtlich auch im Jahr 2020 kein Urteil zum Rechnungszinssatz nach § 6a EStG fällen. Ein neuer Impuls kommt aus einer Stellungnahme des wissenschaftlichen Beirats des BMF.

Wie steht es eigentlich um den steuerlichen Rechnungszins?
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Pensionsverpflichtungen im IFRS-Halbjahresabschluss 2020

Auch im Halbjahresabschluss 2020 wird Covid-19 eine größere Rolle spielen. Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, welchen Einfluss die Pandemie auf die Bewertungsprämissen für Pensionsverpflichtungen hat.

Pensionsverpflichtungen im IFRS-Halbjahresabschluss 2020
RECHT UND GESETZ

Bundesverfassungsgericht verkündet Entscheidung zu § 17 VersAusglG

Der erste Senat des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) hat (26.05.2020) seine Entscheidung zur Verfassungsmäßigkeit von § 17 Versorgungsausgleichsgesetz (VersAusglG) verkündet.

Bundesverfassungsgericht verkündet Entscheidung zu § 17 VersAusglG
RECHT UND GESETZ

Reform des Betriebsrentengesetzes – Insolvenzschutz für Pensionskassenzusagen

Eine Reform des Betriebsrentengesetzes sieht einen Insolvenzschutz für Pensionskassenzusagen vor.

Reform des Betriebsrentengesetzes – Insolvenzschutz für Pensionskassenzusagen

Erhalten Sie zukünftig Informationen von Mercer direkt, kostenlos und unverbindlich per E-Mail.