ARTIKEL

INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Reform der IFRS-Anhangangaben – wie geht es weiter?

Im Januar läuft die Kommentierungsfrist für den Exposure Draft ED/2021/3 „Disclosure Requirements in IFRS Standards − A Pilot Approach” aus. In diesem Beitrag wird eine Zwischenbilanz gezogen.

Reform der IFRS-Anhangangaben – wie geht es weiter?

Erneut erfolgreiches Jahr 2020 für den Durchführungsweg Pensionsfonds

Die BaFin hat wie in jedem Jahr im November die Vorjahresstatistik der Erstversicherungsunternehmen und Pensionsfonds veröffentlicht und bescheinigt dem Durchführungsweg Pensionsfonds ein überaus erfolgreiches Jahr 2020.

Erneut erfolgreiches Jahr 2020 für den Durchführungsweg Pensionsfonds
RECHT UND GESETZ

Entscheidung zur Anrechenbarkeit von Arbeitgeberbeiträgen auf den gesetzlichen Arbeitgeberzuschuss

Seit Einführung des gesetzlichen Arbeitgeberzuschusses zur Entgeltumwandlung stellen sich in Theorie und Praxis viele Fragen, deren Beantwortung letztlich den Arbeitsgerichten obliegen wird.

Entscheidung zur Anrechenbarkeit von Arbeitgeberbeiträgen auf den gesetzlichen Arbeitgeberzuschuss
STEUERN

Erlass der Finanzverwaltung – Änderungen für die betriebliche Altersversorgung

Die steuerliche Förderung der bAV ist ein Thema, das die Finanzverwaltung und die bAV-Praktiker gleichermaßen beschäftigt. Mit dem neuen Anwendungserlass wurden zwei BMF-Schreiben ersetzt und im Wesentlichen die folgenden Änderungen die bAV betreffen

Erlass der Finanzverwaltung – Änderungen für die betriebliche Altersversorgung
SONSTIGES

Was bringt die Ampel für die Altersversorgung?

Am 24.11.2021 hat die Ampelkoalition ihren Koalitionsvertrag veröffentlicht. Die gesetzliche Rentenversicherung soll gestärkt werden. In der privaten Altersvorsorge soll Riester abgelöst werden. Und zur bAV finden sich nur zwei Sätze.

Was bringt die Ampel für die Altersversorgung?
RECHT UND GESETZ

BAG zur Ausscheidensvoraussetzung bei Invalidität

Ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Contractual Trust Arrangements (CTAs) wurde bislang fast einhellig abgelehnt. Das könnte sich nach einer Bemerkung des Bundesarbeitsgerichts in einem aktuellen Urteil ändern – mit unabsehbaren Folgen.

BAG zur Ausscheidensvoraussetzung bei Invalidität
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Bewertungsannahme Rententrend – was bedeutet der Anstieg der Inflation?

Derzeit steigt die Inflation an. Für die Bewertung der Pensionsverpflichtungen kommt es zwar auf die langfristige Erwartung an, aber auch diese liegt höher als im Vorjahr. Unternehmen sollten prüfen, ob sie den Rententrend anpassen müssen.

Bewertungsannahme Rententrend – was bedeutet der Anstieg der Inflation?
STEUERN

Bilanzsteuerliche Vorschriften zur bAV – nicht mehr zweckmäßig, aber noch verfassungsmäßig?

Drei aktuelle steuerliche Entscheidungen bieten Anlass, über Zweckmäßigkeit und Verfassungsmäßigkeit der bilanzsteuerlichen Vorschriften zur bAV nachzudenken.

Bilanzsteuerliche Vorschriften zur bAV – nicht mehr zweckmäßig, aber noch verfassungsmäßig?
DEUTSCHE RECHNUNGSLEGUNG

Neue Bewertung von Rückdeckungsversicherungen in der Handelsbilanz

Das IDW hat seine Sicht auf die Bewertung von Rückdeckungsversicherungen grundlegend geändert. Die Anwendung der neuen Sichtweise wird in vielen Unternehmen zu handelsrechtlichen Aufwand führen. Das IDW gewährt eine Übergangsfrist bis Ende 2022.

Neue Bewertung von Rückdeckungsversicherungen in der Handelsbilanz
RECHT UND GESETZ

BFH: Urteile zur doppelten Besteuerung von Renten

Begleitet von großem Interesse der Öffentlichkeit hat der 10. Senat des Bundesfinanzhofes (BFH) am 19.05.2021 in zwei Revisionsverfahren über die vielzitierte „doppelte Besteuerung“ von Altersrenten entschieden.

BFH: Urteile zur doppelten Besteuerung von Renten
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Die Bewertungsprämissen Ende Mai 2020

Im ersten Quartal hat sich die Zinssituation deutlich entspannt. Das Zinsniveau liegt mittlerweile um etwa 40 Basispunkte über dem Stand zum Jahresende. Allerdings ist auch die Inflationsannahme deutlich gestiegen.

Die Bewertungsprämissen Ende Mai 2020
RECHT UND GESETZ

Neues zum Versorgungsausgleich

Der BGH hat sich mit dem Beschluss vom 24.03.2021 (XII ZB 230/16) zum Urteil des BVerfG vom 26.05.2020 (1 BvL 5/18) zur externen Teilung geäußert und praktische Hinweise zur Umsetzung gegeben. Auch der Gesetzgeber war nicht untätig.

Neues zum Versorgungsausgleich
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Dritte Agenda-Konsultation des IAS-Boards – die Pensionsthemen

Mit der dritten Agenda-Konsultation sollen die Themen des IAS-Boards für die nächsten fünf Jahre ausgewählt werden. Eine Reihe dieser Themen betreffen auch die Pensionsverpflichtungen. Die meisten würden wir nicht auf der Agenda begrüßen.

Dritte Agenda-Konsultation des IAS-Boards – die Pensionsthemen
INTERNATIONALE RECHNUNGSLEGUNG

Reform der IFRS-Anhangangaben – wir beginnen mit Pensionen!

Das IAS-Board geht das Anhangproblem an. Zukünftig soll der Anhang nur relevante Informationen enthalten und effektiv darstellen. Der Exposure Draft enthält Leitlinien für das IAS-Board und ihre Anwendung in zwei Standards. Einer davon ist IAS 19.

Reform der IFRS-Anhangangaben – wir beginnen mit Pensionen!
RECHT UND GESETZ

Contractual Trust Arrangements – doch mitbestimmungspflichtig?

Ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Contractual Trust Arrangements (CTAs) wurde bislang fast einhellig abgelehnt. Das könnte sich nach einer Bemerkung des Bundesarbeitsgerichts in einem aktuellen Urteil ändern – mit unabsehbaren Folgen.

Contractual Trust Arrangements – doch mitbestimmungspflichtig?
RECHT UND GESETZ

BAG bestätigt Rechtsprechung zu Teilzeit und gespaltener Rentenformel

Nach nun gefestigter Auffassung des BAG dürfen Leistungen aus einer an der BBG gespaltenen Rentenformel bei Teilzeit allein anhand des tatsächlichen Gehalts ermittelt werden. Zwischenrechnungen mittels fiktiver Vollzeitleistung sind nicht geboten.

BAG bestätigt Rechtsprechung zu Teilzeit und gespaltener Rentenformel
RECHT UND GESETZ

Kein Wegfall der Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung bei Entgeltumwandlung für Zeitwertkonten

Die nachgelagerte Besteuerung und Verbeitragung von Entgeltumwandlungen gilt bisher einhellig auch für den Aufbau von Zeitwertkonten. Das Sozialgericht Berlin stellt dies in einem Urteil zur Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung in Frage.

Kein Wegfall der Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung bei Entgeltumwandlung für Zeitwertkonten
EBAV

Rundschreiben der BaFin zur Geschäftsorganisation und zur Risikobeurteilung veröffentlicht

Noch zum Ende des alten Jahres hat die BaFin die beiden lange erwarteten Rundscheiben veröffentlicht. Damit konkretisiert die BaFin die Ausgestaltung der Geschäftsorganisation und die Anforderungen an die eigene Risikobeurteilung von EbAV.

Rundschreiben der BaFin zur Geschäftsorganisation und zur Risikobeurteilung veröffentlicht
RECHT UND GESETZ

Geplante Reform des Versorgungsausgleichs konkretisiert sich weiter

Nach dem Referentenentwurf nun der Regierungsentwurf: Der Gesetzentwurf zur Reform des Versorgungsausgleichs spiegelt die Kommentierungen aus der Praxis nur unzureichend wider.

Geplante Reform des Versorgungsausgleichs konkretisiert sich weiter
SONSTIGES

Financial Wellbeing – So bieten Sie Ihren Mitarbeitenden attraktive Benefits

Financial Wellbeing bedeutet, eigenständig und je nach Lebenssituation informierte Entscheidungen zur eigenen Vorsorge zu treffen, wodurch Kontrolle über die eigene finanzielle Situation erlangt wird.

Financial Wellbeing – So bieten Sie Ihren Mitarbeitenden attraktive Benefits

Erhalten Sie zukünftig Informationen von Mercer direkt, kostenlos und unverbindlich per E-Mail.