Haben Sie Ihr Arbeitgeberversprechen (Employee Value Proposition, kurz: EVP) schon mal einer kritischen Prüfung unterzogen und dabei belastbare Daten genutzt?

Können Sie begründet sagen, dass Ihre Strategie im Kampf um Talente die richtige ist? Wissen Sie über Ihr Bauchgefühl hinaus, welche Faktoren für welche Mitarbeitergruppen heute bei der Wahl ihres Arbeitgebers entscheidend sind?

 

Immer mehr Unternehmen implementieren kostenintensive Programme, um eine zielgenaue und differenzierende EVP aufzubauen. Doch ohne eine ausreichende empirische Grundlage verfehlen diese oftmals ihre Wirkungskraft.

 

Vor diesem Hintergrund haben Mercer und Promerit einen holistischen Ansatz für die datenbasierte Entwicklung einer wirkungsvollen EVP entwickelt, der sowohl den Einsatz von etablierten Beratungsleistungen und empirischen Forschungsmethoden als auch die Bereitstellung robuster Daten, fortschrittlicher Technologie und kreativer Kommunikationsumsetzung umfasst.

 

Schauen Sie sich unser Whitepaper an und finden Sie Antworten auf diese Fragen:

  • Welche Aspekte gehören zu einer wirkungsvollen EVP im Unternehmen?
  • Wie lässt sich eine differenzierende EVP aufbauen?
  • Wie kann die EVP methodisch evaluiert werden?
  • Welche Perspektiven gilt es zu berücksichtigen, wenn man eine EVP optimieren möchte?
  • Warum ist es wichtig, „harte“ und „weiche“ Faktoren zu kombinieren – und zu kommunizieren? 
Laden Sie jetzt unser Whitepaper „Die beste Strategie im Kampf um Talente“ herunter.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um das Whitepaper herunterzuladen, und klicken Sie auf „Senden“. Anschließend öffnet sich das Dokument automatisch. Falls sich die Datei nach einem Moment nicht selbst öffnen sollte, überprüfen Sie bitte, ob Sie einen Pop-up-Blocker aktiviert haben. Deaktivieren Sie den Pop-up-Blocker und aktualisieren Sie danach das Fenster. Bitte versuchen Sie nun noch einmal, das Whitepaper herunterzuladen. Zusätzlich erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem direkten Link zu der Datei.

*Erforderliche Angaben