Fill 1 Created with Sketch.
„Erfahrung“ bzw. „Experience“ wird immer mehr zum Schlüsselfaktor des Wettbewerbsvorteils von Unternehmen – und das auf Kosten des Preises oder des Produkts.
Fill 1 Created with Sketch.

 

Während die digitale Transformation einen Perspektivenwechsel hin zur Experience Economy ermöglicht und dabei für den Kunden Vorteile schafft, ist die Lage für die Mitarbeiter häufig noch eine andere. Zwar zeigen Studien zum Stand der Employee Experience bzw. der Mitarbeitererfahrung, dass zwar das Thema im HR-Bereich schon längst etabliert ist und die Bedeutung in Zukunft noch weiter zunehmen wird. Andererseits stagnieren in vielen Unternehmen die Engagement-Werte seit Jahren und für viele wird es immer schwieriger, passende Mitarbeiter zu finden und die besten Talente zu halten.

 

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung, dem Mangel an Fachkräften sowie geringen Arbeitslosenquoten können die Mitarbeiter und zukünftige Generationen mit den Füßen abstimmen. Denn die Chancen, einen neuen und passenden Arbeitgeber zu finden, sind heute so groß wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr.

 

Um aber ein Arbeitsumfeld schaffen zu können, welches den einzigartigen Bedürfnissen einer vielfältigen Belegschaft entgegenkommt, bedarf es Kenntnisse darüber, wie Menschen über ihre Arbeit denken bzw. welche Erfahrungen Arbeitnehmer in Deutschland konkret sammeln. 

In welchen Bereichen haben sie ein positives bzw. negatives Erlebnis und gibt es deutsche Eigenarten der Mitarbeitererfahrung?
Wenn Unternehmen eine bessere Employee Experience schaffen wollen, welche Qualitäten machen eine gute Erfahrung aus?
Laden Sie jetzt unser POV herunter und lesen Sie mehr dazu, wie es um die Employee Experience steht

Bitte füllen Sie das Formular aus, um das POV herunterzuladen, und klicken Sie auf „Senden“. Anschließend öffnet sich das Dokument automatisch. Falls sich die Datei nach einem Moment nicht selbst öffnen sollte, überprüfen Sie bitte, ob Sie einen Pop-up-Blocker aktiviert haben. Deaktivieren Sie den Pop-up-Blocker und aktualisieren Sie danach das Fenster. Bitte versuchen Sie nun noch einmal, das POV herunterzuladen. Zusätzlich erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem direkten Link zu der Datei.

*Erforderliche Angaben