Durch die Digitalisierung wird eine Transformation von Benefits-Strategien erst möglich. Mit ihr eröffnen sich ganz neue Spielräume, um völlig neue Benefits-Welten für Mitarbeiter zu erschaffen. Doch was bedeutet dies für die betriebliche Altersversorgung (bAV)? Ist eine Individualisierung der Angebote zur bAV so einfach möglich und wie müssen Unternehmen ihre bAV-Prozesse dafür anpassen?

 

Digitalisierung der Benefits-Strategie

Wie können Unternehmen die bAV flexibel in ihre Benefits-Strategie einbinden? Welche Aspekte müssen Unternehmen im Hinblick auf arbeitsrechtliche Regelungen und die Informationspflichten des Arbeitgebers beachten? Erfahren Sie mehr zu diesen Themen in unserem Report. 

Webcast „Flexibilisierung durch Digitalisierung von Benefits“

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Benefits-Strategie und insbesondere auf die bAV? Wie muss die HR-Abteilung auf neue Trends wie Digitalisierung und Flexibilisierung reagieren? Und wie können Ab- und Zuwahloptionen für Benefits gestaltet werden? Diese und weitere Fragen beantworten unsere Experten in einem 60-minütigen Webcast, das Sie sich jetzt kostenfrei ansehen können.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage …

 

Dr. Judith May
Head of Legal and Tax Consulting, Mercer Deutschland   



Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zu Benefits-Strategien und -Programmen oder wünschen ein weiterführendes Gespräch, in dem wir Ihnen unseren Ansatz und unser Portal unverbindlich vorstellen? Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

*Erforderliche Angaben