Die Leidenschaft unserer Kolleg:innen, unsere Gesellschaft durch Freiwilligenarbeit nachhaltig zu verändern ist enorm – mit Mercer Cares bekommt diese Leidenschaft eine Plattform.


Unsere Mercer Cares Arbeitsgruppe

Auf der ganzen Welt arbeiten unsere Kolleg:innen daran einen aktiven Beitrag für unsere Gemeinschaft zu leisten. Wir glauben daran, durch unsere Initiative Mercer Cares, einem globalen Programm zur Förderung und Unterstützung der Freiwilligenarbeit unserer Mitarbeitenden, etwas zu bewegen.

 

„Sich gemeinsam mit Kolleg:innen aus allen Ebenen des Unternehmens für mehr Menschlichkeit einzusetzen und der Gesellschaft, in der wir leben und arbeiten, etwas zurückzugeben, dafür steht Mercer Cares. Wir sind dankbar, dass Mercer uns die Möglichkeit bietet, uns auch außerhalb der täglichen Arbeit gemeinsam für gemeinnützige Zwecke engagieren zu können.“


Stefanie Beyer und Oliver Irrek, Mercer Cares Chapter Leader, Deutschland  

Mercer Cares global – der Freiwilligenmonat

Jedes Jahr im Mai schließt sich Mercer Cares mit allen Mitarbeitenden, Kunden und gemeinnützigen Partnern zusammen, um unser ganzjähriges Freiwilligenprogramm noch einmal zu bündeln und so durch gemeinsame Initiativen unsere Gesellschaft positiv zu beeinflussen. 2019 brachten mehr als 3.700 Angestellte von Mercer in 120 Städten weltweit ihre Talente, ihre Zeit und ihr Engagement ein, um 23.300 Arbeitsstunden zu gemeinnützigen Zwecken zu absolvieren. 

 

 

Mercer Cares Deutschland - ein Teil der Unternehmenskultur

Über das gesamte Jahr verteilt finden unterschiedliche Aktionen und Projekte an den Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, München und Stuttgart statt. Unter anderem werden Einrichtungen für Kinder, Senioren und Obdachlose unterstützt sowie Schüler von Abschlussklassen im Berufsfindungs- und Bewerbungsprozess betreut. 

 

Im Jahr 2019 leisteten die Mitarbeiter:innen von Mercer Deutschland mehr als 1.200 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Gemeinsam mit anderen Freiwilligen von Oliver Wyman, Marsh und Guy Carpenter wurden für Marsh & McLennan deutschlandweit mehr als 2.900 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet.

„Als Executive Sponsor von Mercer Cares in Deutschland platze ich vor Stolz, wenn ich zurückschaue auf alles, was die Kolleg:innen in den letzten Jahren erreicht haben. Viele haben gesagt, dass sowas wie Corporate Social Responsibility (CSR) in Deutschland nicht funktioniert… Die Kolleg:innen beweisen aber, dass wir im Bereich CSR nicht nur mithalten, sondern auch weltweit führen können! Das ist großartig, denn es fühlt sich nicht nur gut an, Menschen zu helfen und der Gesellschaft etwas zurückzugeben, CSR ist auch für Mercer gut! Wir erhöhen dadurch unsere Sichtbarkeit im Markt, wir zeigen Kunden unsere menschliche Seite, werten die Mercer-Brand auf und arbeiten alle eng zusammen. Ich ermutige Euch, Mercer Cares in Deutschland tatkräftig zu unterstützen!“


Norman Dreger, Partner, CEO Deutschland; Executive Sponsor Mercer Cares Deutschland

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft