Mercer Jahrestagungen zur bAV 2020

12. März 2020 Germany,Düsseldorf

ÜBERSICHT

 



Der erhoffte große Schub durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist ausgeblieben. Weder die reine Beitragszusage, noch die Regelung für ein Opting-out haben – bis jetzt – Wesentliches für die notwendige Verbreitung der kapitalgedeckten Altersversorgung bewirkt. Nur die Umwandlung der Freigrenze in der Krankenversicherung für Rentner in einen echten Freibetrag dürfte zur Attraktivitätssteigerung der bAV beitragen.

Wir beschäftigen uns daher bei den diesjährigen Mercer Jahrestagungen mit den interessanten und wichtigen Themen für die Praxis:

 

  • - Digitaler Workflow in der bAV – Wunschziel oder kommende Realität?
  • - Praxisvortrag: Lebensarbeitszeitkonto und betriebliche Altersversorgung – bei SAP kein Gegensatz, sondern Ergänzung
  • - Übertragung auf einen Pensionsfonds – der Einzelfall ist immer anders
  • - Der Kapitalkontenplan – Wesen und Abgrenzung zu anderen beitragsorientierten Systemen
  • - Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung

Wie im letzten Jahr auch, werden wir keine Teilnahmegebühr erheben und hoffen auf eine große und diskussionsfreudige Beteiligung.

 

DETAILS

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

 

Zeit: Die Tagungen beginnen um 09:45 Uhr und enden um 15:45 Uhr.

 

Unsere Veranstaltungen sind für bestehende und zukünftige Kunden sowie andere Interessenten gedacht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns in Ausnahmefällen das Recht vorbehalten, Mitbewerber von der Teilnahme an den Veranstaltungen auszuschließen.

Kontakt