Human Work/s Talks 2020

20. August 2020, Germany


Rücken mit der Coronakrise die drängenden Fragen von Human Work/s noch stärker in den Fokus als zuvor? Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus – vor allem jetzt, da sie viel früher eingetreten ist, als viele von uns erwartet haben?

 

Vor dem Hintergrund der globalen Pandemie haben wir unseren ursprünglich geplanten Human Work/s Summit in Köln an die neuen Bedingungen angepasst und laden Sie herzlich ein, an unseren virtuellen Human Work/s Talks teilzunehmen. 

 

In unserem nächsten Talk am 20.08.2020 steht das Thema Trust im Fokus: „Traust du mir, vertrau ich dir“. Dabei diskutieren wir mit Prof. Dr. Dr. h. c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a. D., Sandra Mühlhause, McDonalds, Thomas Sattelberger, Mitglied des Deutschen Bundestages, und Martin Haep, Partner bei Mercer, über folgende Aspekte:

 

  • Wie sieht er aus, der neue Deal zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern?
  • Was sind die gegenseitigen Erwartungen?
  • Erleben wir durch die Corona-Krise nicht eine Renaissance von Command&Control?
  • Wie relevant sind neue Organisationsmodelle, wie beispielsweise Holocracy?
  • Was bedeutet das für die Unternehmensführung und die Mitarbeiter?

Melden Sie sich jetzt an, verfolgen Sie die Debatte und stellen Sie Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Sie!  

 

In den kommenden Monaten werden wir in dieser Veranstaltungsreihe die Veränderung der Arbeitswelt weiter beleuchten und kontrovers diskutieren. Wir freuen uns schon jetzt auf interessante Gäste und Perspektiven zu den weiteren Schwerpunkten Digitalisierung und Experience sowie zur Verleihung des Preises "CHRO of the year". Alle Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website.

Human Work/s Talks 2020

 

Datum: 

30. Juni 2020 – 28. Oktober 2020

 

Ort:  

Online (den Zugangslink erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung) 

 

Gebühr:

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Kontakt:

Jennifer Schatz

Jennifer.schatz@mercer.com

+49 (0) 69 689 778 667