Handelsblatt Jahrestagung betriebliche Altersversorgung 2020

10. bis 12. November 2020, Berlin, Germany

ÜBERSICHT

 


Generationengerechte Altersversorgung – Welches Konzept setzt sich durch?

Im Rahmen der 21. Handelsblatt Jahrestagung betriebliche Altersversorgung 2020 diskutieren Experten aus Wissenschaft, Politik, Dienstleistung, Versicherungen, Banken, Fondsgesellschaften und der Unternehmenspraxis die aktuellen Entwicklungen in den drei Säulen der Altersvorsorge, insbesondere der betrieblichen Altersversorgung (bAV).

Folgende Fragestellungen stehen im Fokus:

 

  • Welche Altersvorsorgelösung setzt sich durch?
  • Tragen die Gewerkschaften die Einführung von Sozialpartnermodellen mit?
  • Wie gelingt eine vorausschauende Steuerung von Pensionskassen?
  • Welche bAV-Leistungen sind in Deutschland gefragt?
  • Hat eine nationale Fondslösung in Deutschland eine Zukunft?
  • Wie lassen sich Pensionsprozesse mit Hilfe von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz einfach und effizient gestalten?

Stefan Oecking, Partner bei Mercer, stellt in seinem Vortrag die neuesten Trends zum Thema „Modellrechnungen für Arbeitnehmer in der reinen Beitragszusage“ vor.


Zeit: 11.November 2020, 17:05 Uhr bis 18:20 Uhr
Ort: Forum 2 − Sozialpartnermodell quo vadis?

Sie möchten an der Veranstaltung teilnehmen? Wenden Sie sich jederzeit gerne an Ihren Mercer-Ansprechpartner und erhalten Sie 100 Euro Rabatt pro Tag auf die Anmeldegebühr!

Laden Sie hier die detaillierte Agenda herunter.

Handelsblatt Jahrestagung bAV 2020  

 

Datum: 

10.11. – 12.11.2020

 

Ort:  

Pullman Berlin Schweizerhof
Budapester Straße 25
10787 Berlin

 

Kontakt