DCSIMG
Mercer
Mercer 360° Sieht die Zukunft alt aus?

Ansprechpartner: Thomas Habann
Tel.: +49 69 689 778 662


Mercer 360°: Sieht die Zukunft alt aus? Neue Mercer-Publikation zum Thema Demografiemanagement


 

Übersicht
Anmeldung
Artikel
Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen

mercer 360

Mit einer Anthologie zum Thema „Demografie“ startet Mercer eine neue Publikationsreihe mit dem Titel „Mercer 360°“. In dieser und in den nächsten Ausgaben beleuchten Praktiker aus Unternehmen, Fachleute und Wissenschaftler sowie Mercer-Experten aus unterschiedlichen Perspektiven personalstrategische Themen sowie aktuelle Fragestellungen aus dem Bereich Finanzmanagement.

 

Der demografische Wandel ist ein Thema, das angesichts der weltweiten Finanzkrise vielleicht aktuell nicht die Agenda der Top-Themen in den Unternehmen anführt. Unternehmen aller Branchen und Größen müssen sich jedoch gerade jetzt und in den nächsten Jahren umfassend mit dieser Thematik auseinandersetzen, wenn sie aus der Krise gestärkt und wettbewerbsfähig hervorgehen möchten.

 

Der weltweite „War for Talents“ hat seinen Höhepunkt längst noch nicht erreicht. Hinzu kommt der klare Trend hin zu alternden Belegschaften, der Unternehmen auf der ganzen Welt ebenfalls vor große Herausforderungen stellt. Welche Auswirkungen die demografische Entwicklung mit sich bringen wird und wie Unternehmen den damit verbundenen Herausforderungen erfolgreich begegnen können, zeigen die Beiträge in diesem Band.

 

In der ersten Ausgabe:

  • Krise meistern, Beschäftigung sichern
    Michael Schmidt, BP AG
  • Herausforderung für Unternehmen und soziale Sicherungssysteme
    Professor Dr. Klaus F. Zimmermann, Institut zur Zukunft der Arbeit
  • „Der demografische Wandel ist eine Chance für gute Arbeit“
    Gespräch mit Bundesarbeitsminister Olaf Scholz
  • „PS auf die Straße bringen“ Demographie Netzwerk
  • Erfolgreicher Wissensmix von Jung und Alt
    Sick AG
  • Nutzen und Möglichkeiten für Kosteneinsparungen erkennen
    Christine Owen, Mercer
  • Antwort auf die demografische Herausforderung 
  • „Nicht graue Haare sind entscheidend, sondern graue Zellen“
    Deutsche Lufthansa AG
  • Planen für die Zukunft mit einer alterndenBelegschaft
    Jay Doherty, Mercer
  • „Der Wert der Reife wird überall geschätzt“
    Gespräch mit Dr. Ursula Knorr, Universität St. Gallen
  • Szenarien für ein besseres Verständnis der Zukunft
    Weltwirtschaftsforum und Mercer
  • In die Zukunft gedacht: Pensionsplangestaltung in einer rasant alternden Gesellschaft
    Ben Facer und Dr. Peter Doetsch, Mercer
  • Der demografische Wandel hat die Arbeitswelt erreicht
    Zahlen und Fakten